Infoline: 030 2691111 Kontakt aufnehmen
Systemhaus AG

Der Partner an ihrer Seite

GFAD - vier Buchstaben, die seit fast 40 Jahren für durchdachte IT-Service- und Software-Lösungen sowie vertrauensvolle Kundenbeziehungen stehen

unsere Struktur

Unter dem Dach der inhabergeführten GFAD Systemhaus AG befinden sich drei fachlich spezialisierte Tochterunternehmen mit deutschlandweit agierenden Expertenteams für Software, IT- Dienstleistungen und Hardware sowie Datenschutz.
GFAD
IT und Service GmbH
…, die im Bereich IT-Systeme und Infrastruktur als zuverlässiger Lösungspartner mittlerer und größerer Firmen regional wie überregional tätig ist.
GFAD
Software GmbH
…, deren Aufgabengebiet sich über die Entwicklung und den Vertrieb der wohnungswirtschaftlichen Branchenlösung „HausSoft" sowie die softwareseitige Anwenderbetreuung erstreckt.
GFAD
Datenschutz GmbH
…, deren Consultingleistungen nach den Vorgaben des deutschen Datenschutzgesetzes (BDSG neu) sowie der europäischen Datenschutzvorschriften (EU-DSGVO) erfolgen.

das Unternehmen

Ob branchenspezifische Programme, die Anschaffung einzelner Computer oder komplexer Netzwerke, ob Re-Design vorhandener Strukturen, Outsourcing oder 24-Stunden-Service: Seit 1979 bieten wir kleinen und mittelständischen Unternehmen von der Bedarfsanalyse über den Entwurf von IT-Konzepten bis hin zur Ausführung, Betreuung und Schulung alles, was einen sicheren IT-Betrieb gewährleistet. Dank langjähriger Zusammenarbeit mit führenden Hard- und Software-Herstellern wie IBM, Microsoft, Lenovo oder Oki profitieren sie von Technologie auf höchstem Niveau.
Als unser Kunde stehen Ihre Ziele und Bedürfnisse für uns an erster Stelle. Ihre Zufriedenheit ist unsere größte Motivation. Wir sind nicht nur IT-Fachleute mit Leib und Seele, sondern verfügen auch über ein tiefes Verständnis branchenspezifischer Anforderungen. Was Sie von uns bekommen, ist daher kein Produkt aus dem Katalog, sondern immer eine ausgereifte, praxiserprobte und hochflexible Lösung, die Ihre tägliche Arbeit vereinfacht und Prozesse optimiert.

die Geschichte

1975
Als die beiden Studenten Werner Fiedler und Eckhard Marquardt in Wohnzimmer und Küche beginnen, an Software für kleine und mittelständische Unternehmen zu tüfteln, gilt EDV noch als Privileg von Großbetrieben. „Personal-Computer“ und deren Betriebssysteme existieren noch nicht; die ersten Drucker sind umgebaute Fernschreiber. Den jungen Berlinern gelingt es, kleine branchenspezifische Basic-Programme zu entwickeln, mit deren Hilfe ihre Kunden mehr und mehr auf Schreibmaschine und Karteikarten verzichten und diese durch elektronische Datenverarbeitung ersetzen können: Taxibetriebe rechnen damit Fuhrpark und Löhne ab, Hausverwalter verfolgen Mietzahlungen und Sollstellungen, Reisebüros verwalten den Zahlungsverkehr, Rechtsanwälte und Notare organisieren Schriftverkehr, Urkunden, Termine. Sie alle versetzt das neue Hilfsmittel in die Lage, sehr viel schneller, aktueller und umfassender als zuvor zu wissen, wo ihr Unternehmen steht. Die Basis für die spätere GFAD ist gelegt.
1979
Um der steigenden Nachfrage mit einem geeigneten rechtlichen Rahmen begegnen zu können, wird die F+M Datentechnik GmbH mit Sitz am Lützowufer 1, in 1000 Berlin 30, gegründet. Die Geschäftsräume befinden sich im Souterrain und halten jedem Vergleich mit einer „Gründergarage“ stand.
1980
Das junge Unternehmen schließt einen Kooperationsvertrag mit dem amerikanischen Hardware-Hersteller Altos und entwickelt im Auftrag der Grundkreditbank seine erste Hausverwaltungssoftware als Rechenzentrumslösung. In den kommenden Jahren folgen weitere immobilienwirtschaftliche Inhouse-Software-Lösungen für kleine und mittlere Hausverwaltungen.
1981
Das Unternehmen firmiert in GAD Gesellschaft für angewandte Datentechnik Fiedler & Marquardt mbH um.
1984
Die Räume am Lützowufer 1 werden zu klein. Neues Domizil wird die Schillstraße 9-10 in Charlottenburg.
1991
Nach Mauerfall und Wiedervereinigung entwickelt sich der neu gewonnene Kontakt zu EDV-Spezialisten aus der ehemaligen DDR zu einer konkreten Geschäftsidee: gemeinsam wird die BerCom Computervertriebs GmbH gegründet, die erfolgreich Unternehmen in den neuen Bundesländern mit bedarfsgerechter Hard- und Software ausstattet.
1998
HausSoft für Windows erscheint in der ersten Version und löst die bisherige wohnungswirtschaftliche Branchensoftware ab.



Das mittlerweile mehr als 30-köpfige Team bezieht zwei Etagen am heutigen Firmensitz in der Huttenstraße 34-35, 10553 Berlin. Neue Schulungsräume für Kunden werden eingerichtet; ebenso eine Cafeteria sowie ein eigener Fuhrpark für Außendienst, Techniker und Softwarespezialisten.
1999
Die Partnerschaft mit IBM wird geschlossen. Gemeinsam mit Mitarbeitern, Freunden und Kunden wird das 20. Geschäftsjahr gebührend gefeiert.
2000
Die Gesellschafter beschließen eine Eigenkapitalerhöhung und ziehen aus dem kontinuierlichen Wachstum die Konsequenz einer neuen Rechtsform. Seit dem 09.12.2000 firmiert das Unternehmen als GFAD Systemhaus AG.
2002
Die GFAD nimmt „Apiras“, eine ganzheitliche Software für Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung, in ihr Vertriebsprogramm auf. Gleichzeitig beteiligt sie sich mit mehr als 26 % am Hersteller von Apiras, der Couplink Group AG.
2003
Zu Jahresbeginn wird ein Ticketing-System zur Optimierung der Support-Anfragen eingeführt, das zu einem vollen Erfolg wird – sowohl für Kunden als auch für die GFAD selbst. Diese Helpdesk-Lösung, zu diesem Zeitpunkt in der Branche noch wenig verbreitet, hebt die Qualität des Software-Supports auf ein neues Niveau. Durch festgelegte Dokumentation und organisatorische Straffung der Hilfeprozesse, die ihren Niederschlag bis in die Programmierung finden, können nun meist innerhalb von Minuten Anfragen beantwortet und Probleme gelöst werden.
2009
Die GFAD wird 30 und feiert ihren Geburtstag mit 400 geladenen Gästen. Mit ihren bisherigen Tätigkeitsschwerpunkten sowie dem neuen Geschäftsfeld Datenschutz ist das Unternehmen in der Region als feste Größe etabliert und gewinnt überregional neue Marktanteile dazu. Allein in Berlin-Brandenburg nutzen mehr als 2.000 Unternehmen eine von der GFAD installierte und gewartete EDV-Lösung.
2011
Um der Spezialisierung in den operativen Geschäftsfeldern Rechnung zu tragen, werden die GFAD IT & Service GmbH, GFAD Software GmbH und GFAD Datenschutz GmbH gegründet. Diese selbständigen Tochtergesellschaften verfügen über gebündelte Kernkompetenzen und entwickeln ihr Geschäft fokussiert auf die Themen Software, IT-Dienstleistungen und Hardware sowie Datenschutz.
2012
Die GFAD wird nach ISO 9001 zertifiziert und unterstreicht damit ihren hohen Qualitätsanspruch.
2016
Die Firmengruppe beschäftigt über 50 festangestellte Mitarbeiter und erwirtschaftet mehr als 5 Mio. € Umsatz pro Jahr.

PHILOSOPHIE

Unser Herz schlägt für die IT! Seit unseren Anfängen ziehen wir daraus unsere Motivation, hochqualitative und anwenderfreundliche Produkte zu kreieren. Doch das ist natürlich kein Selbstzweck, denn wir sind Dienstleister aus Leidenschaft. Sie, unsere Kunden, möchten wir jeden Tag aufs Neue begeistern und überzeugen – und einen echten Mehrwert für Ihre Prozesse schaffen. Dies erreichen wir mit fünf Leitgedanken in unserer täglichen Arbeit, an denen sich jeder von uns misst:
Kompetenz
Höchste Qualität unserer Produkte, Prozesse und Mitarbeiter ist die Grundlage für jeglichen Erfolg. Dabei machen wir keine Kompromisse: Seit fast vier Jahrzehnten ist dies der oberste Anspruch unseres unternehmerischen Handelns.
Engagement
Wir sind schnell, flexibel und zuverlässig, halten uns an Termine und Budgets. Wir sind da, wenn Sie uns brauchen – auf Wunsch rund um die Uhr und an jedem Tag der Woche.
Zukunfts-orientierung
Ihre Ansprüche und Anforderungen unterliegen einer kontinuierlichen Dynamik. Deshalb ruhen wir uns nie auf Erreichtem aus, sondern optimieren stetig. Denn nur wer nachhaltige Leistung liefert, kann sich langfristig am Markt behaupten.
Konstruktives Miteinander
Wir pflegen einen transparenten, partnerschaftlichen und respektvollen Umgang – nach innen wie nach außen. Dies ist die Voraussetzung für gute Geschäftsbeziehungen. Dazu gehört auch, dass Sie auf unseren Angeboten nie Kleingedrucktes finden.
Nachhaltigkeit
Langfristige Kundenzufriedenheit ist unser Maßstab. Wir verstehen die Zusammenarbeit mit Ihnen nicht als Sprint, sondern als Marathon. Deshalb sind wir stolz, dass uns die meisten von ihnen seit vielen Jahren Ihr Vertrauen schenken.

ZAHLEN & FAKTEN

39
Jahre Erfahrung
1979 wird das Unternehmen mit Sitz in Berlin gegründet und blickt nun stolz auf 39 Jahre Erfahrung zurück.
> 50
Mitarbeiter
Wir zählen aktuell über 50 festangestellte Mitarbeiter und schaffen stetig neue Arbeitsplätze.
5
erwähnende Köpfe
Walter J. Müller (Vorstand)
Werner Fiedler (Vorstand)
Jürgen Allesch (Vors. Aufsichtsrat)
Heinz-Udo Amstädter (Stell. Vors. Aufsichtsrat)
Dr. Hans-Peter Seitz (Aufsichtsrat)
2,5 Mio. €
Bilanzsumme
4.000
Kunden
1,3 Mio. €
Eigenkapital
*Es handelt sich bei allen Zahlen um gerundete Werte aus den Jahren 2015/2016.

KONTAKT AUFNEHMEN

Bitte lösen Sie die Gleichung. Diese Maßnahme dient der Abwehr von Spam.
*Pflichtfelder bitte ausfüllen Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz.