Mietenbuchhaltung, Mahnungen, Kontenblätter

Hausverwaltungssoftware HausSoft Buchungen entstehen meist automatisch, zum Beispiel bei der Verarbeitung von Lastschriften oder bei der Bezahlung von Rechnungen.

 

In der Hausverwaltungssoftware HausSoft Buchhaltung ist daher zu jeder Buchung zu erkennen, aus welchem Verarbeitungsprozess eine Buchung stammt.

 

Klickt man beispielsweise auf die Zeile "Beleg-Nummer", so werden Details zu den erfassten Rechnungs- und Zahlungsdaten angezeigt.

 

 

Hausverwaltungssoftware -Mietenbuchhaltung, Mahnungen, Kontenblätter
Mietenbuchhaltung, Mahnungen, Kontenblätter

 

Bei der Hausverwaltungssoftware HausSoft Buchhaltung handelt es sich um ein speziell für die Immobilienverwaltung entwickeltes flexibles Buchhaltungssystem mit optimierter Funktionalität zur automatischen Buchungserzeugung aus automatischen Prozessen, wie Sollstellung, Rechnungsmanagement, Verwaltergebühren, Wohngeldabrechnung, Wirtschaftsplan und Betriebskostenabrechnung. Das Einnahme-Überschuss basierte System verfügt über spezielle Funktionen zur

- Abrechnungsunterstützung durch die freie Zeitraumzuordnung von  Kostenbuchungen oder durch

Abgrenzung.

- Ermittlung der absetzbaren Vorsteuer auch bei gemischt gewerblich genutzten Objekten (Optionssatz)

- Unterkontenführung inklusive automatischer Verarbeitung bei Über- oder Unterzahlung




Informationen anfordern