Infoline: 030 2691111 Kontakt aufnehmen

News

06.12.2018 | GFAD Systemhaus AG

GFAD unterstützt das SOS-Kinderdorf Berlin

Die GFAD Systemhaus AG unterstützt in diesem Jahr das SOS Kinderdorf mit einer Spende von 3.000,00 Euro und fördert damit das Engagement des SOS-Kinderdorfs beim Projekt „Ausbildung für die Zukunft“. Das SOS-Kinderdorf hilft mit diesem Programm benachteiligten Jugendlichen beim Einstieg in das Berufsleben.

„Wir sind stolz darauf, die Arbeit des SOS-Kinderdorfs Berlin aktiv unterstützen zu können. Egal ob in Musik- und Gartenprojekten oder mit dem Programm Ausbildung für die Zukunft – das SOS-Kinderdorf leistet einen unverzichtbaren Beitrag, um benachteiligten Menschen eine Chance zu geben und sie an unserer Gesellschaft teilhaben zu lassen“, sagte Walter Müller, Vorstandsvorsitzender der GFAD Systemhaus AG anlässlich der offiziellen Scheckübergabe in der Botschaft für Kinder am 5. Dezember 2018.

„Die Botschaft der Kinder bildet knapp 20 Azubis in unterschiedlichen Berufen aus und ist ein weiterer Beweis für das Engagement des SOS-Kinderdorfs bei der Unterstützung von Jugendlichen mit Förderbedarf, Alleinerziehenden und jungen Müttern in der Berufsausbildung und Berufsqualifizierung. Gerade als Unternehmen, das sich auch in der Berufsausbildung junger Menschen engagiert, wissen wir um die Anstrengungen aber auch um die Wichtigkeit, jungen Menschen beim Start in den Berufsalltag zur Seite zu stehen“, unterstreicht Walter Müller.